Reviewed by:
Rating:
5
On 30.11.2020
Last modified:30.11.2020

Summary:

Bei den HГngeleuchten ist es entsprechend?

Weltrangliste Snooker

Die Snooker-Weltrangliste ist das offizielle System zur Rangfolge professioneller Snooker- Spieler, um die automatische Qualifikation und das. Die folgende Tabelle zeigt die Weltranglistenpositionen aller Spieler der Snooker Main Tour der Saison /20 chronologisch zu Saisonbeginn und nach den weiteren Turnieren, nach denen eine Weltrangliste veröffentlicht wurde. Offizielle Weltrangliste, Top 16 (Geldrangliste nach der WM ) Quelle: World Snooker. Rang. Name. Land. Vorjahresrang. Preisgeld (Brit. Pfund). 1.

Snooker-Weltrangliste – Top 16

Die Liste der Erstplatzierten der Snooker-Weltrangliste führt alle Erstplatzierten der Snooker-Weltrangliste seit deren Einführung auf. Erster Inhaber war Snooker Ranglistenplatz. Weltrangliste. - Nationalität -. Weltrangliste (​). #. Name. Nationalität. Preisgeld. 1. Trump Judd. England. £1,, 2. Die folgende Tabelle zeigt die Weltranglistenpositionen aller Spieler der Snooker Main Tour der Saison /20 chronologisch zu Saisonbeginn und nach den weiteren Turnieren, nach denen eine Weltrangliste veröffentlicht wurde.

Weltrangliste Snooker Wofür wird die Rangliste benötigt? Video

Top List of World's Number One Snooker Players

Diese Cookies sind zur Funktion der Website erforderlich und können in Ihren Systemen nicht deaktiviert werden. In der Regel werden diese Cookies nur als Reaktion auf von Ihnen getätigte Aktionen gesetzt, die einer Dienstanforderung entsprechen, wie etwa dem Festlegen Ihrer Datenschutzeinstellungen, dem Anmelden oder dem Ausfüllen von Formularen. Updated after the Northern Ireland to-the-beaches.com 64 at season-end is secured a spot on next season's Tour. The top 4 in the season list (yellow) not already qualified will also earn cards. Weltrangliste /21 Cut-Off 2. Stand , EO. The latest provisional seedings will determine the seeding positions for upcoming professional snooker tournaments. Snooker ewige weltrangliste. Hier treffen sich Angebot & Nachfrage auf Europas größtem B2B-Marktplatz. Präzise und einfache Suche nach Millionen von B2B-Produkten und Dienstleistungen Die Liste der Weltmeister im Snooker verzeichnet alle Gewinner der Snookerweltmeisterschaft und deren Finalgegner seit der ersten Austragung Die Weltmeisterschaften werden seit von der World Professional Billiards & Snooker Association (WPBSA) ausgerichtet, zuvor war dafür die Billiards. Australien Neil Robertson 4. Sport Net mir: Gefällt mir Wird geladen Turniere, die für die Mitgliedschaft offen sind, werden häufig in zwei Phasen gespielt - einer Qualifikationsphase und der "Austragungsphase" - normalerweise an verschiedenen Orten. rows · Die folgende Tabelle zeigt die Weltranglistenpositionen aller Spieler der Snooker Main . Current and former ranking lists for snooker. Rankings [ Current lists | Previous season | Archives] Current Lists (/) Rankings After the Northern Ireland Open; Seedings After the Northern Ireland Open. Diese Cookies sind zur Funktion der Website erforderlich und können in Ihren Systemen nicht deaktiviert werden. In der Regel werden diese Cookies nur als Reaktion auf von Ihnen getätigte Aktionen gesetzt, die einer Dienstanforderung entsprechen, wie etwa dem Festlegen Ihrer Datenschutzeinstellungen, dem Anmelden oder dem Ausfüllen von Formularen.

Wetter Jena 7 haben euch eine auf der Japanische Glückskatze Seite eine Topliste unserer besten Spielautomaten. - Navigationsmenü

Die Weltmeisterschaft vergab weiterhin mehr Punkte als die anderen Veranstaltungen, aber im Rahmen des Systems der "offenen Ära" variierten die Zuteilungen häufig auch zwischen anderen Veranstaltungen, wobei die britische Meisterschaft traditionell den zweithöchsten Fruchtcocktail Dose hatte.

Nordirland Mark Allen. England Kyren Wilson. England Barry Hawkins. China Volksrepublik Ding Junhui. England Jack Lisowski.

England David Gilbert. England Stuart Bingham. England Shaun Murphy. Belgien Luca Brecel. Schottland Stephen Maguire. England Allister Carter.

Wales Ryan Day. England Joe Perry. England Gary Wilson. China Volksrepublik Yan Bingtao. Schottland Graeme Dott. Schottland Anthony McGill.

England Jimmy Robertson. China Volksrepublik Xiao Guodong. China Volksrepublik Lü Haotian. England Tom Ford. England Mark King.

China Volksrepublik Li Hang. England Ricky Walden. China Volksrepublik Zhou Yuelong. England Martin Gould. Im konnte er mit den China Open sein 2.

Weltranglistenturnier gewinnen. Er ist dennoch auf Position 1 in der Snooker Weltrangliste, da er bei den meisten Turnieren das Halb- oder Viertelfinale erreicht.

Da wir lange nicht auf dem neuesten Stand waren, haben wir hier die aktuelle Snooker Weltrangliste. Angaben ohne Gewähr. Das System der Snooker Weltrangliste und das Verfahren zur Setzung der Spieler in den Hauptfeldern der Turniere hat historisch betrachtet bereits einige grundlegende Änderungen erfahren.

Insbesondere in den 70er Jahren des Zuvor wurden bei den Weltmeisterschaften lediglich die Sieger und Zweitplatzierten des Vorjahres auf der Setzliste des jährlich stattfinden Turniers berücksichtigt.

Hierbei sollten die von den Spielern erreichten Ergebnisse der jeweils drei letzten Weltmeisterschaften berücksichtigt werden, um die Weltranglistenposition zu errechnen und Setzlisten für anstehende Turniere aufsetzen zu können.

Die Zahl der professionellen Snookerspieler wuchs und mit ihr die Zahl der Turniere. Um die Rangliste zudem aktueller zu gestalten, wurde auch der Rhythmus zur Aktualisierung des Rankings geändert.

So fand eine Aktualisierung jährlich unter der Berücksichtigung der in den letzten zwei Saisons erzielten Ergebnisse statt. Die Betrachtung der letzten zwei Saisons findet auch heute noch statt, wenn auch mit einigen Änderungen, die das System in den letzten Jahrzehnten erfahren hat.

Die Kalkulation der Ranglistenpunkte ergibt sich aus den Ergebnissen, die der jeweilige Spieler bei den Turnieren erreicht. Aktuelle Ergebnisse ersetzen dabei die Ergebnisse von vor zwei Jahren.

Hieraus ergibt sich eine rollierende Logik, durch die die Rangliste die individuellen Leistungen wesentlich aktueller abbilden kann.

Zu Beginn der Einführung der Rangliste wurde diese nur einmal pro Jahr aktualisiert und nur einige wenige Turniere zur Kalkulation der Ranglistenpositionen einbezogen.

Dies hatte zur Folge, dass die Setzlisten der Turniere meist sehr ähnlich aussahen und zudem nicht die aktuelle Form der Spieler während der laufenden Saison berücksichtigten.

China Volksrepublik Zhang Jiankang. England Barry Pinches. Polen Kacper Filipiak. China Volksrepublik Si Jiahui. China Volksrepublik Chang Bingyu.

Hongkong Andy Lee. China Volksrepublik Chen Zifan. Iran Soheil Vahedi. England Rod Lawler. Brasilien Igor Figueiredo.

England James Cahill. China Volksrepublik Xu Si. England Jimmy White. Deutschland Simon Lichtenberg. England Billy Castle. Wales Duane Jones. England Peter Lines.

England David Lilley. England Brandon Sargeant. Schottland Fraser Patrick. China Volksrepublik Bai Langning.

England Andy Hicks. Marokko Amine Amiri. China Volksrepublik Lei Peifan. Malta Alex Borg. Igor Figueiredo [ 3 ]. Eden Sharav.

Jak Jones. Mitchell Mann [ 31 ]. Jamie Jones. Barry Pinches [ 19 ]. Pang Junxu. James Cahill [ 10 ].

Andy Hicks [ 6 ]. Robbie Williams. Jimmy White [ 11 ]. Si Jiahui [ 28 ]. Kacper Filipiak. Rod Lawler [ 19 ]. Jamie Clarke. Duane Jones [ 13 ].

Jamie O'Neill [ 14 ]. Jordan Brown. Sohail Vahedi. Ken Doherty. Ashley Carty. David Lilley [ 14 ].

Peter Lines [ 19 ]. Simon Lichtenberg. Allan Taylor. Billy Joe Castle.

Weltrangliste Snooker China Volksrepublik Yan Bingtao. China Volksrepublik Ding Junhui. England Rory McLeod. Hongkong Andy Logo Quiz 2 Lösungen. China Volksrepublik Fan Zhengyi. Wales Daniel Wells. Deutschland Lukas Kleckers. Ryan Day. England Robbie Williams. England Mark Joyce. Ashley Hugill. England Robert Milkins. Ronnie O'Sullivan. Neil Robertson. Rankings · 1. 1 Judd Trump England 1 · 2. 2 Ronnie O'Sullivan England 1 · 3. 3 Neil Robertson Australia · 4. +1 5 Kyren. Die folgende Tabelle zeigt die Weltranglistenpositionen aller Spieler der Snooker Main Tour der Saison /20 chronologisch zu Saisonbeginn und nach den weiteren Turnieren, nach denen eine Weltrangliste veröffentlicht wurde.

GroГe Spieleauswahl plus 400 bis Weltrangliste Snooker 1500 Euro Bonus. - Ronnie O'Sullivan

Mark Davis Gareth Allen. David Grace. Jackson Page. Khaled Belaid Abumdas.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Kategorien: